> Zurück

Testspiel Weizen- Schleitheim vom Samstag 17.02.18

Wanner Jan 21.02.2018

Testspiel Weizen- Schleitheim vom Samstag 17.02.18

 

Die Bedingungen für das erste Testspiel der Rückrunde waren nicht leicht. Aufgrund des nassen Wetters hatte der FC Schleitheim bisher noch nicht die Möglichkeit auf Rasen zu trainieren. Das Training fand bisher entweder in der Halle oder draussen beim Joggen statt. Aufgrund einiger Absenzen reiste die Mannschaft mit gerade mal 11 Spielern nach Tiengen, wo das Spiel auf einem schönen Kunstrasenplatz ausgetragen wurde. Da sich einer davon noch verspätete musste der FCS gar mit 10 Mann beginnen.  

 

Bereits in den ersten 10 Minuten spielten sich beide Mannschaften gute Chancen heraus, die von den Torhütern jedoch entschärft werden konnten. Doch nach 14 Minuten trafen die Weizener zum 1:0. Der FCS konnte die wenigen Torchancen in der 1. Halbzeit nicht nutzen, ganz im Gegensatz zu den Weizenern, die bis zur Pause auf 3:0 erhöhten.  

 

Trainer Ralf nutze die Pause um das System auf eine 3 Spieler Abwehr umzustellen, um mehr Druck in der Offensive zu erzeugen. Doch nur 5 Minuten nach der Pause erzielte Weizen das 4:0. Doch so langsam zeigte die Taktische Umstellung des Trainers Wirkung. Innerhalb von 17 Minuten vollendete Philipp Iten 3 Mal die sauber herausgespielten Schleitheimer Angriffe, und verkürzte so auf 4:3. Nur eine Minute später hatte er sogar den Ausgleich auf dem Fuss, doch setzte er den Ball knapp übers Tor. Vor lauter Offensivdrang fiel die Mannschaft in einen Konter, welchen der Weizener Stürmer zum 5:3 verwandelte. Die Schleitheimer hatten aber weiterhin die besseren Chancen und erneut verkürzte Philipp Iten in der 87. Minute, nach einem Konter über 3 Stationen zum 5:4. In der 88. Minute fiel der FCS noch einem Weizener Sonntagsschuss zum Opfer, welcher den 6:4 Endstand markierte.  

 

Die Mannschaft von Ralf Scherzinger zeigte eine sehr motivierte 2. Halbzeit, jedoch war die Hypothek von vor der Pause zu gross um mit einem Erfolg aus Tiengen abzureisen.  

 

Das nächste Spiel findet bereits am 25. Februar statt wo die Mannschaft auswärts gegen den SV Stühlingen testet.